Simone Gerwers: Wie geht eigentlich MUT?

Simone Gerwers

Die Angst vor Veränderung, dem Neuen und möglichem Scheitern sind der Grund, weshalb Menschen ablehnend in Widerstand gehen, Projekte nicht gestartet, Unternehmen nicht gegründet und Träume nicht gelebt werden.

„Man sollte viel öfter einen Mutausbruch haben!“ sagt Simone Gerwers und will mit Ihrer Initiative Mutausbrüche zu mehr Mut anstiften. Dazu sie hat sich gefragt: Wie geht eigentlich MUT?

RfM: Simone, warum findest du das Engagement RfM wichtig?

Mein Mitwirken in der „Initiative Reden für die Menschlichkeit“ dient dem Thema Menschlichkeit Stimmen und Gesichter zu geben und zu ermutigen. Menschlichkeit braucht Sichtbarkeit, um öffentliche Präsenz und gesellschaftliche Relevanz zu erreichen. 

RfM: Simone, was ist deine Botschaft in diesem Zusammenhang?

Nur Mut: Lasst uns mit klarer Stimme und Zivilcourage gegen Hetze und Fremdenhass auftreten und uns mutig für ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander einsetzen.

Ich finde, hier passt das jüdische Sprichwort: „Niemand kann immer ein Held sein, aber er kann immer ein Mensch sein.“ 

RfM: Wenn du von der idealen Welt träumst, wie sieht die aus?

 Eine Welt in der ich leben möchte fängt mit 3 Fragen an: 

  • Was wäre, wenn wir statt Opferhaltung Selbstverantwortung übernehmen?
  • Was wäre, wenn wir unseren Fokus auf ein „Warum nicht?!“, statt auf ein „Geht nicht weil“ oder „Ja, aber“ richten?
  • Was wäre, wenn wir unsere Angstkultur in eine German – Mutkultur verwandeln?!

Hier ist  der direkte Link zu Simones Beitrag: 

http://mut-initiative.de/mutausbrueche-reden-fuer-die-menschlichkeit/ 

Simones Podcast gibt es außerhalb ihres Mutausbrüche-Blogs auch auf iTunes:

 https://itunes.apple.com/de/podcast/mut-ausbrueche/id1082643338?mt=2  

und bei Podcaster: http://coaching4changetalk.podcaster.de/podcasts/mut-ausbrueche/ 

Bevor der Reichstag wieder brennt!

„Es reicht! Wir müssen reden.“

Jetzt dein Ticket für den 20. Mai in der Berliner Urania  sichern!

One thought on “Simone Gerwers: Wie geht eigentlich MUT?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *