Veranstaltungen

20. Mai 2016 – Urania Berlin

Bevor der Reichstag wieder brennt!

Deutschlands Redner sagen: „Es reicht! Wir müssen reden!“

Deutschlands professionelle Redner machen am 20. Mai in Berlin den Mund auf: Unter dem Titel „Bevor der Reichstag wieder brennt – Miteinander reden ist alternativlos!“ geht die Initiative „Reden für Menschlichkeit“ im Kulturzentrum Urania nach vorn und leistet ihre Beiträge dazu, dass die Gesellschaft liberal und tolerant bleibt und der Diskurs wieder fair und konstruktiv kritisch wird. Der Nachmittag und Abend mit Installationen, Vorträgen, Workshops und Showacts sowie 850 Gästen soll einen Meilenstein auf dem Weg dorthin setzen, wo der Umgang miteinander wieder menschlicher ist.

Hier mehr erfahren…

dieurania


14. Juni 2016 – Leinfelden-Echterdingen  bei Stuttgart

Mund auf für Menschlichkeit – Schweigen war gestern

Die Macht der Worte für Verständnis, Mitgefühl und ein friedliches Miteinander

Die Reden handeln von Respekt, Mitmenschlichkeit und Verantwortung, Wertschätzung, Zivilcourage, Mut zur Haltung, Empathie, Verhandlungen des Lebens und um gegenseitige Achtung. Für eine Gesellschaft, die liberal und tolerant bleibt und für Diskurse, die wieder fair und konstruktiv kritisch werden.
Menschlichkeit brauchen wir überall – so auch in Nachbarschaft, Schulen, Unternehmen und in der Toleranz anderen Lebensmodellen und Kulturen gegenüber. Alle Speaker bei „Mund auf für Menschlichkeit“ gehören zu den bekanntesten Keynote-Speakern im deutschsprachigen Raum.

Hier mehr erfahren…

Plakat